Normvarianten

GB-Divertikel
Septierte GB
Atypische GB-Lokalisation
Gewinkelte GB
Phrygische Mütze

Lage und Form der Gallenblase können variieren und sind zudem vom Füllungszustand der Gallenblase abhängig.

Als "Phrygische Mütze" bezeichnet man den Fundus der Gallenblase, wenn dieser abgeknickt wie jene Mützenart in der Antike zur Darstellung kommt. Hiervon zu unterscheiden sind Septierungen in der Gallenblase, die je nach Ausbildungsgrad und Schallkopfposition z.T. bizarre Bilder erzeugen.

Gallenblasen-Kapitel