Lungenembolie

Lungenembolie
Lungenembolie
Lungenembolie

Bild 1 bis 3: scharf begrenzte, echoarme ( meist keilförmige ) Läsionen des Lungenparenchyms infolge kleiner Embolien.
Außerdem erkennt man auf Bild 1 und Bild 3 jeweils einen kleinen Begleiterguss.
Bei Bild 3 bildete sich eine Infarktpneumonie. Ursächlich für die Lungeninfarkte war in allen Fällen eine tiefe Beinvenenthrombose. 

Thorax-Kapitel