Cholangitis

Cholangitis
Cholangitis
Cholangitis
Kometenschweifartefakte
Kometenschweifartefakte

Bild 1-3: Patient mit septischem Krankheitsbild bei Cholecystitis. Die Cholangitis durch gasbildende Bakterien ist im bewegten ( ! ) Bild viel besser erkennbar. Man sieht - ähnlich wie bei der Aerobilie - perlschnuratige Gasansammlung in den Gallenwegen, die bei Lagewechsel des Patienten "wandern". Eine Entzündung der Gallenwege durch Behinderung des Gallenflusses ist durch Infektionen ( auch Parasiten ), Konkremente, Tumoren etc. möglich.
Bild 4-5: Kometenschweifartefakte (Reverberationen bzw Mehrfachreflexionen an stark reflektierenden Grenzflächen). In diesem Fall durch rezidivierende Entzündung veränderte Gallenwege ( Cholesteroleinlagerung in der Wand und / oder fibrotische Veränderungen).

Gallenwege-Kapitel